Projekte

Michael WiKo & Die Musikgesellschaft

Mit der Grundinstrumentierung Gitarre, Bass, Piano, Vocal präsentiert Michael WiKo seine Kompositionen auf der Bühne. Die Bandmitglieder sind zwar fix aber es wird auch je nach Projekt zusätzlich mit verschiedensten MusikerkollegInnen musiziert, daher der Name „Die Musikgesellschaft“.

Vorzimmer

war das erste Musikprojekt -die ersten Gehversuche- wo die Songwriter Michael WiKo und Andreas Joba gemeinsam mit Gitarre und Gesang nüchtern und reduziert performen. Mundartlyrik und Musik aus eigener Feder. Derzeit pausiert diese Formation um, bei anderen Projekten voll dabei zu sein.

Ausgewählte Songs von Michael WiKo werden von der EDITION MTRX (Johnny Matrix) betreut und verlegt.