Michael WiKo

Der in der Steiermark geborene Liedermacher Michael WiKo lernte mit 12 Jahren im Privatunterricht die Grundlagen des Gitarrespielens und erweiterte seine Fähigkeiten dann im Alleingang. Mit der österreichischen Popkultur aufgewachsen begann Michael WiKo auf der Gitarre seine Höreindrücke umzusetzen, trat damit aber nie an die Öffentlichkeit. Erst die Einladung zum Benefizkonzert von „Tierschutz rockt“ brachte seine Songs auf die Bühne. Der Erfolg ließ ihn sein Hobby ausbauen und seitdem ist Michael WiKo mit seinen berührenden und zeitkritischen Texten auf verschiedensten Bühnen mit seiner „Musikgesellschaft“ zu hören.